Kuba - nicht nur Mojito ...


  1. Suppe Casuelita Colonial La Floridita
  2. Fisch Escalfado
  3. Huhn Pollo con Pina
  4. Mojito

Suppe Casuelita Colonial La Floridita

In einem großen Topf (Bräter) Öl erhitzen. Aus Knoblauch, Petersilienstengel, Chilischoten, Tomatenkernen, Mandeln und Olivenöl ein Pesto bereiten und anbraten. Feingewürfelte Zwiebeln und Tomaten und etwas Tomatenmark dazugeben und dünsten. In Würfel geschnittener Lachs und rohe Scampis hinzufügen und bei schwacher Hitze garen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Fischgewürz würzen. Hühnerfond und Weißwein angießen, köcheln lassen, bis dass die Meeresfrüchte gar sind. Nochmals abschmecken und geriebene Brotkrume (zur Bindung) einrühren. Mit Petersilie und Schnittlauch bestreut servieren.

... zurück


Fisch Escalfado

Butter, frischen Thymian, abgeriebene Limettenschale, Saft einer Limette und Knoblauch aufkochen lassen und auf Blech gießen. In Stücke geschnittenen Fisch darauf legen und mit der restlichen Soße begießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen bei 220 °C garen und nach 6 Minuten auf 60 °C hinunterschalten.

Schwarzen Pfeffer schroten und mit Knoblauch, Thymian, Pfefferminzstengel und -blätter sowie Olivenöl zu einer Paste verarbeiten. 

Getrocknete Tomaten in Öl anbraten und Knoblauch und Zwiebeln hinzufügen. Die Paste, etwas Sambal Oelek, Limettensaft, Rum, Salz, in Juliennestreifen geschnittene Möhren und Petersilienwurzeln, etwas Fischsud, Pfefferminze und Kokosmilch dazugeben. 

Zusammen mit dem Fisch servieren.

... zurück


Huhn Pollo con Pina

Hühnerbrust in Limettensaft mit Salz und Pfeffer marinieren (je länger desto besser). Die Hühnerbrüste in heißem Olivenöl anbraten und warm stellen. In diesem Sud Zwiebel und Knoblauch andünsten. Chillischoten, Rosinen, etwas braunen Zucker, frische Ananasstücke und frische Paprikastreifen dazugeben. Mit Rum ablöschen und köcheln lassen. Zusammen mit dem Huhn servieren.

... zurück


Mojito

In einem Glas 1 TL braunen Zucker in 1/2 TL Limettensaft auflösen. Minzeblättchen zusammen mit dem Limettenzucker im Mörser gut zermahlen. 45 ml braunen Rum und zerstoßenes Eis dazugeben. Mit 60 ml Mineralwasser aufgießen!

... zurück